Ausrüstung für Flüchtlingsfeinde

25.08.2015 -

Dortmund – Braune Marketing-Idee oder ein Beitrag zur neonazistischen Aufrüstung Ost? Einen „Heidenau-Rabatt“ bietet ein Versandhandel der Szene aus dem Ruhrgebiet an.

Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Nützliches für den braunen Alltag

02.07.2014 -

Dortmund – Zwillen und Stahlkugeln: Der Versandhandel eines führenden „Die Rechte“-Funktionärs rüstet Neonazis damit aus.

Worch-Partei im Spagat

13.10.2014 -

Ex-Anführer zweier verbotener Neonazi-Vereinigungen halten auch in den nächsten beiden Jahren beim nordrhein-westfälischen „Die Rechte“-Landesverband die Fäden in der Hand. Ihr Bundesvorsitzender Christian Worch will von einer „Wesensnähe“ zum Nationalsozialismus nichts wissen.

Randale nach dem „Tag der deutschen Zukunft“

06.06.2016 -

Dortmund – Rund 900 Neonazis kamen am Samstag zum „Tag der deutschen Zukunft“ nach Dortmund. Ein Teil der örtlichen Szene, dem Demonstrationen allein zu wenig actionhaltig sind, lieferte sich am Abend Auseinandersetzungen mit der Polizei.

TddZ-Neonazis proben Schulterschluss

09.05.2016 -

Dortmund wird zum ersten Mal seit Monaten wieder Schauplatz eines überregionalen Neonazi-Aufzugs. Am 4. Juni soll dort die achte Auflage des „Tags der deutschen Zukunft“ steigen.