Aus für „Altermedia“

27.01.2016 -

Razzia gegen mutmaßliche Betreiber von rechtem Hetzportal. Betroffen ist auch eine NPD-Funktionärin aus Thüringen. Einer der Verhafteten ist in Baden-Württemberg als Neonazi bekannt.

Braunes Hetzportal jetzt verboten (Sreenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Braunes Treffen im Schwarzwald

08.07.2015 -

Am Samstag soll im Raum St. Georgen im Schwarzwald (Baden-Württemberg) ein „Stammtisch“ des neonazistischen Zeitschriftenprojekts „Recht & Wahrheit“ stattfinden.

„Politischer Gefangener“ Möller

25.04.2013 -

Anklam/Stralsund – Der NPD-Landtagsabgeordnete Michael Andrejewski lässt während seiner Rede im Schweriner Landesparlament dem inhaftierten Neonazi Axel Möller herzliche Grüße zukommen.

Stabwechsel in der Südwest-NPD

15.03.2013 -

Villingen-Schwenningen – Die baden-württembergische NPD muss bei ihrem Landesparteitag am Sonntag einen neuen Vorsitzenden wählen.

Prozess gegen „Altermedia“-Macher

10.10.2011 -

Rostock/Stralsund – Wegen insgesamt 50 Straftaten innerhalb von zwei Jahren müssen sich seit dem 4. Oktober zwei Neonazis vor dem Landgericht Rostock verantworten. Die 30- und 47-jährigen Männer aus Stralsund sollen als Betreiber und Autoren für Inhalte der rechtsextremen Internetplattform „Altermedia“ verantwortlich sein. Sie sind unter anderem wegen Volksverhetzung, Aufforderung zu Straftaten, Holocaustleugnung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen angeklagt.