„Aus bloßem Fremdenhass“

Von Theo Schneider
20.12.2012 -

In Berlin steht seit Donnerstag der 25-jährige Stephan H. vor Gericht. Er soll versucht haben, aus rassistischen Motiven zwei Menschen zu erstechen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Zentrum für Demokratie im Fokus

16.03.2011 - Berlin – Am Dienstagabend versammelten sich in Berlin-Schöneweide rund 30 Neonazis aus dem Kameradschaftsspektrum zu einer Kundgebung gegen eine zeitgleich stattfindende Veranstaltung im „Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick“, bei der über die umstrittene Extremismusklausel diskutiert wurde.

„Midgards Stimme“ vor Gericht

26.07.2012 -

Prozess in Berlin gegen rechtsextremen Liedermacher und seinen Vater.

Verein mit sozialer Tarnkappe

23.08.2011 -

Geheimer Neonazi-Treffpunkt in Berlin aufgedeckt.

Schluss mit „Zum Henker“?

03.04.2013 -

Vier Jahre nach der Eröffnung kündigt Vermieter dem überregional bekannten braunen Szenetreff in Berlin-Schöneweide.