November 2015

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

„Zweite Geburt der AfD“

30.11.2015 -

In Hannover hat die „Alternative für Deutschland“ ihren vierten Bundesparteitag ausgerichtet – ein weiterer Rechtsruck ist unübersehbar.

Wachsende Chance für die Le Pen-Frauen

27.11.2015 -

Die Terrorattentate von Paris könnten einen weiteren Aufstieg des extrem rechten Front National befördern – bei den Regionalparlamentswahlen im Dezember werden der FN-Chefin Marine Le Pen realistische Aussichten auf das Amt der Regionalpräsidentin zuerkannt.

Unter dem Banner des „Sturmvogels“

25.11.2015 -

Neonazis bringen ihre Kinder zu geheimen Lagern des völkischen „Sturmvogels“. Wenig ist bekannt über die Gruppe, die sich einst von der  „Wiking Jugend“  abspaltete.

NPD auf Kurssuche

23.11.2015 -

In Weinheim richtet die NPD ihren Bundesparteitag aus. Die Wahlen im Westen scheint sie aufzugeben. Bei Protesten eskalieren die Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Gegendemonstranten.

Verstricktes NSU-Unterstützernetzwerk

19.11.2015 -

Im NSU-Verfahren belasten neue Erkenntnisse zwei Neonazi-Helfer. Die Generalbundesanwaltschaft entscheidet sich nicht im Falle von neun weiteren mutmaßlichen Unterstützern.

Völkischer Kinder-Drill im Verborgenen?

18.11.2015 -

Obwohl die „Heimattreue Deutsche Jugend“ (HDJ) 2009 aufgrund ihrer Verfassungsfeindlichkeit und NS-Wesensverwandtschaft verboten wurde und es eigentlich keine Fortführung der Aktivitäten geben darf, scheinen einige Anhänger der Organisation in Ostwestfalen weiterhin aktiv.

Knast für Holocaust-Leugnerin

13.11.2015 -

Das Amtsgericht Hamburg hat die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck-Wetzel wegen Volksverhetzung in zwei Fällen zu einer Haftstrafe verurteilt.

 

Gefährliche „Volkswächter“

09.11.2015 -

Immer mehr „Bürgerwehren“ machen nicht nur Stimmung im Netz, sondern sorgen auch für Angst auf der Straße.

Mit Tattoo-Model und Boxenluder gegen Flüchtlinge

05.11.2015 -

Innerhalb der fremdenfeindlichen Bewegung behaupten sich Frauen. Sie kommen aus Neonazi-Parteien, rechten Gruppen und sind mitnichten so bürgerlich, wie sie sich darstellen.

AfD kommt nicht vom Fleck

02.11.2015 -

Die norddeutschen Landesverbände der rechtspopulistischen AfD haben am Samstag in Hamburg „gegen das Politikversagen“ mit rund 500 Anhängern demonstriert, darunter waren auch einige Dutzend Rechtsextremisten. Ein Protestmarsch musste abgesagt werden.